Willkommen

Bitte helfen Sie mit: Teilen Sie uns Ihre geplante Veranstaltung/ Aktion zu Karl May mit!

  • 26. KMG-Kongress in München
    In Abstimmung mit der Bayerischen Amerika-Akademie hat sich der Vorstand  der Karl-May-Gesellschaft am 28.7.2021 schweren Herzens dafür entschieden, den für den 7. bis 10. Oktober 2021 geplanten 26. Kongress der KMG um ein Jahr auf den Oktober 2022 zu verschieben. Er informiert dazu: „Da unser Kongress traditionell auch eine Plattform des persönlichen fachlichen und menschlichen Austauschs zwischen den Freunden Karl …

    26. KMG-Kongress in München Weiterlesen »

  • DAS BUSCHGESPENST
    Sie erwarten Pascher (Schmuggler) hier, aber die denken nicht daran, zu kommen. Man hat Sie mit Vorbedacht irregeführt. Die Herrschaften, auf die Sie hier lauern, werden inzwischen durch den Haingrund ungestört über die Grenze gehen!“ Dieses Zitat aus Band 64 der „Gesammelten Reiseerzählungen“ Karl Mays, „Das Buschgespenst“, zeigt schon viele der spannenden Aspekte dieses Werkes auf, doch längst nicht alle. …

    DAS BUSCHGESPENST Weiterlesen »

  • DER SOHN DES BÄRENJÄGERS
    Bald jedoch setzte er die Büchse wieder ab. Er hatte, unter den niedrigsten Ästen in die Höhe blickend, ein Paar mit Stachelschweinsborsten verzierte Mokassins erspäht, und er wusste, dass der Mann, der diese Schuhe trug, sein bester Freund war. Der Inhalt: Irgendwann möchte Martin Baumann wie sein Vater Bärenjäger sein. Im Wilden Westen gibt es keine Jagdgesetze, und so hat …

    DER SOHN DES BÄRENJÄGERS Weiterlesen »

  • Wer bin ich?
    Hallo zusammen, mein Name ist Katrin Berszuck. Ich bin 18 Jahre alt und seit 2018 Mitglied der Karl-May-Gesellschaft. Mit 13 Jahren habe ich angefangen, Karl May zu lesen. Die vielschichtig und spannend erzählten Abenteuer begeistern mich. Jeder Band führt schon auf der ersten Seite in eine neue, unglaubliche Welt. Warum also nicht einen Blog mit Karl-May-Rezensionen gestalten? Karl May ist …

    Wer bin ich? Weiterlesen »

  • ‚Winnetou I‘
    Ich durchschnitt zunächst die beiden unteren Riemen. Den oberen konnte ich in meiner liegenden Stellung nicht erreichen. Dieses Zitat ist aus einem Buch von Karl May: meinem persönlichen Lieblingsbuch, dem ersten Buch, welches ich von Karl May gelesen habe. Eine absolute Empfehlung meinerseits zum Einstieg in die Welt von Winnetou und Old Shatterhand. Die Geschichte: Das junge Greenhorn Charley kommt …

    ‚Winnetou I‘ Weiterlesen »

  • Veranstaltungen in den Zeiten von Corona
    Liebe Karl-May-Freude, aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen werden wegen der Gefahr einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus eine Reihe von Veranstaltungen abgesagt. Bitte informieren Sie sich ggf. im Vorfeld, ob eine Veranstaltung stattfindet.
  • Weihnachtsausstellung in Hohenstein-Ernstthal
    „Ansichtssache: Das Karl-May-Haus ins Bild gerückt“ ist der Titel der nächsten Sonderausstellung des Karl-May-Hauses in Hohenstein-Ernstthal. Sie wird vom 2. bis zum 30. Dezember 2017 in der Karl-May-Begegnungsstätte zu sehen sein.
  • Tagung der Karl-May-Gesellschaft in Naumburg
    Die nächste Tagung der Karl-May-Gesellschaft findet von Donnerstag, den 05.10.2017 (Abend) bis Sonntag, den 8.10.2017 (Mittag) in Naumburg an der Saale statt.  Mehr Informationen (u.a. Tagungsprogramm und Anmeldeformular) auf den Seiten der Karl-May-Gesellschaft.  
  • Sonderausstellung in Hohenstein-Ernstthal
    Vom 25. Februar bis zum 30. März 2017 zeigt das Karl-May-Haus die Sonderausstellung “Stehaufmännchen Winnetou – Karl May und die literarischen Adaptionen” in der Karl-May-Begegnungstätte.      
  • Sonderausstellung im Karl-May-Haus, Hohenstein-Ernstthal
    Das Karl-May-Haus in Hohenstein-Ernstthal lädt ein zur diesjährigen Weihnachtsausstellung. Ab dem 27. November 2016 werden in der Karl-May-Begegnungsstätte maysterhafte Fernseh-, Film- und Bühnenplakate präsentiert.  
  • WINNETOU – WILDER WESTEN – WÜSTENSAND
      WINNETOU – WILDER WESTEN – WÜSTENSAND. Karl Mays bunte Phantasiewelt“ Ausstellung im Alten Kutschenmuseum Gescher. Winnetou, Old Shatterhand, Old Shurehand, Kara Ben Nemsi, Hadschi Halef Omar Ben Hadschi … sind nur einige jener berühmten Personen, die in den zahlreichen Werken von Karl May spannende Abenteuer in Amerika, im Vorderen Orient oder auf dem Balkan, ja sogar in China zu …

    WINNETOU – WILDER WESTEN – WÜSTENSAND Weiterlesen »

  • Karl May in den 60er Jahren (Symposium der Karl-May-Gesellschaft im Haus der Geschichte, Bonn)
    Unter dem Titel „Abenteuer zwischen Wirtschaftswunder und Rebellion. Karl May in den 60er Jahren“ veranstaltet die Karl-May-Gesellschaft ein Symposium im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn. Programm und Anmeldung Download des Flyers Anmeldungen bitte per E-Mail an: bonn2016@karl-may-gesellschaft.de
  • Neueröffnung Karl-May-Haus, Hohenstein-Ernstthal
    Das Museum im Karl-May-Geburtshaus existiert nunmehr seit 30 Jahren, ist also in einer Zeit eingerichtet worden, als aus politischen und technischen Gründen an vieles nicht zu denken war, das mittlerweile zu einer modernen Museumslandschaft gehört. Daher erlebte das Haus in den vergangenen Monaten grundlegende Umbauarbeiten und eine Überarbeitung seiner Dauerausstellung, für die die Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats buchstäblich jedes Objekt …

    Neueröffnung Karl-May-Haus, Hohenstein-Ernstthal Weiterlesen »

  • Sonderausstellung „Yakari, Winnetou & Co. – Indianerbegeisterung gestern und heute“, Radebeul
    Neue Sonderausstellung für Kinder im Karl-May-Museum: Ab 1. Oktober 2014 bis voraussichtlich 30. August 2015 (verlängert) zeigt das Karl-May-Museum Radebeul seine speziell für Kinder entwickelte Sonderausstellung zum Thema Indianerfaszination im Wandel der Zeit. Zu sehen sind unter anderem Spielzeug-Objekte vom Anfang des 20. Jahrhunderts im Vergleich mit zeitgenössischen Yakari-Motiven. Die neue Sonderausstellung im Karl-May-Museum-Radebeul begibt sich auf die Spuren der …

    Sonderausstellung „Yakari, Winnetou & Co. – Indianerbegeisterung gestern und heute“, Radebeul Weiterlesen »

  • Buchvorstellung: „Auf den Pfaden von Old Shatterhand und Winnetou“, Radebeul
    Seit 2007 malte Torsten Hermann viele Ölgemälde zu Karl-May-Themen, die inzwischen als Deckelbilder, CD-Cover oder Plakate Verwendung fanden. Der Engelsdorfer Verlag aus Leipzig veröffentlichte kürzlich einen Bildband mit diesen Ölbildern unter dem Titel „Auf den Pfaden von Old Shatterhand und Winnetou“.   Am 2. Oktober 2014 findet im Karl-May-Museum Radebeul die  offizielle Buchvorstellung statt. Beginn ist 18.30 Uhr in der …

    Buchvorstellung: „Auf den Pfaden von Old Shatterhand und Winnetou“, Radebeul Weiterlesen »

  • 3. Wiener Karl-May-Wochenende
    Das  3. Wiener Karl-May-Wochenende findet  vom 19. bis zum 21. September 2014 statt.  Geplantes Programm (Auswahl): Helmut Schmiedt: „Karl May ist Christus. Wie ein berühmter Schriftsteller seine Helden und sich selbst inszeniert“. Wynfried Kriegleder: „Karl Mays China-Bild“ Oliver Gross: „Von schießenden Jesuiten, wilden Amazonen und einem weiblichen Gott“. Jürgen Seul: „Karl Mays Zivilprozesse und Verlagshonorare“ Werner Geilsdörfer: „Die Karl-May-Hetze, ein …

    3. Wiener Karl-May-Wochenende Weiterlesen »

  • Ausstellung: „Klara May als Fotografin“, Radebeul
    Ein Museum dankt seiner Mitbegründerin. Ohne Klara May gäbe es kein Karl-May-Museum. Im Jahr 2014 gedenken wir ihrem 150. Geburtstag und 70. Todestag und widmen Ihr unsere diesjährige Sonderausstellung »Klara May als Fotografin«.   Im vergangenen Jahr konnte das Karl-May-Museum mithilfe von Fördermitteln der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen 75 Fotografien erwerben, die Klara Plöhn, die spätere zweite Ehefrau Karl Mays …

    Ausstellung: „Klara May als Fotografin“, Radebeul Weiterlesen »

  • Sonderausstellung „Mit Charley in den sächsischen Rocky Mountains“ in Hohenstein-Ernstthal
    Zu den reizvollsten Landschaften und bevorzugten Ausflugszielen um Dresden gehört die Sächsische Schweiz, auch Elbsandsteingebirge genannt. Karl May besuchte wiederholt diese grandiose und zerklüftete Bergwelt, konnte sich ihrer Faszination nicht entziehen und war begeistert. Untrennbar mit Rathen in der Sächsischen Schweiz sind die ersten Karl-May-Aufführungen unter freiem Himmel verbunden. 1938 ritten Old Shatterhand und Winnetou erstmalig über die Freilichtbühne im …

    Sonderausstellung „Mit Charley in den sächsischen Rocky Mountains“ in Hohenstein-Ernstthal Weiterlesen »

  • Ausstellung: „Winnetou und Old Shatterhand in Traben-Trarbach – Die Karl-May-Kultfilme der 60er Jahre“.
    In Traben-Trarbach an der Mosel, etwa auf halber Strecke zwischen Koblenz und Trier gelegen, findet vom 30.11.2013 bis 05.01.2014 eine große Winnetou-Filmausstellung statt. Titel: „Winnetou und Old Shatterhand in Traben-Trarbach – Die Karl-May-Kultfilme der 60er Jahre„.   In vier Räumen werden über 200 Exponate zu den Kultfilmen der 60er Jahre gezeigt. Zu den Highlights gehören Originalkostüme, -waffen und -requisiten, von …

    Ausstellung: „Winnetou und Old Shatterhand in Traben-Trarbach – Die Karl-May-Kultfilme der 60er Jahre“. Weiterlesen »

  • Symposium: Karl May und Freiburg
    Karl May und Freiburg Die Akademie für Weiterbildung WALDHOF e.V. in Freiburg-Littenweiler veranstaltet am Wochenende 1./2. Februar 2014 in Kooperation mit dem Karl May-Freundeskreis Freiburg ein zweitägiges Karl-May-Symposium. Programm: Samstag, 1. Februar 2014: 16 Uhr Begrüßung 16.15 Uhr „Das Freiburg der Jahre 1892 – 1900“ (Peter Kalchthaler M.A., Freiburg, Leiter des Museums für Stadtgeschichte in Freiburg) 17.15 Uhr „Karl Mays …

    Symposium: Karl May und Freiburg Weiterlesen »