Testseite

  • Jeder Kritiker sollte, ehe er die Feder in die Hand nimmt, wenigstens sich selbst seinen Befähigungsnachweis vorlegen. (Karl May)
  • Der Verbrecher ist nicht als Abschaum der Menschheit zu behandeln, sondern als das öffentlich hervorgetretene Symptom einer Krankheit, an welcher der ganze Organismus leidet. Zu diesem Organismus gehörst auch du. Nach vollbrachter Buße ist der Sünder wenigstens ebenso rein, wie derjenige, dessen Fehler nicht gerichtet worden sind. (Karl May)

  • Man kann die Seele nicht in das Gewand der Tugend kleiden. Die Tugend ist einfach der Gesundheitszustand der Seele. (Karl May)

  • Verzeihe Andern, aber dir nicht, denn diese Verzeihung hat dir von ihnen zu kommen. (Karl May)