Donnerstag, 23.04.2020 – Vortrag: "Winnetous Ritt auf der Hypotenuse", Wetzlar
(bekannt gemacht am 31.12.2019)


Das Mathematik-Zentrum Wetzlar und die Phantastiosche Bibliothek präsentieren:

Winnetous Ritt auf der Hypotenuse  - Mathematik als erzähltechnisches Motiv in den Werken Karl Mays

Ein Vortrag von Norbert Tausch (Stuttgart).

Von Karl May kennt man Episoden, in denen schleicht sich einer an. Es wird belauscht, gefangengenommen und befreit. Nicht so bekannt dürfte sein, dass es in seinen Werken auch viele Episoden gibt, in denen die Mathematik durchaus eine eigene Rolle spielt.
Wussten Sie, dass Winnetou zu einem Wiedersehen mit Old Shatterhand schon mal auf der Hypotenuse geritten ist? Wussten Sie, das Sam Hawkens das kleine Einmaleins auswendig aufsagen kann und auch die Subtraktion beherrscht, aber von Logik eigentlich keine Ahnung hat - wenn ich mich nicht irre, hihihi?
Hier werden diese und viele weitere Episoden einmal aus dem Blickwinkel der Mathematik betrachtet.


Der Eintritt ist fre.

 

Termin:             Donnerstag, 23. April 2020, 19.00 Uhr
Ort:                   Phantastische Bibliothek, Turmstraße 20, 35578 Wetzlar