Donnerstag, 24.01.2019 – Vortrag: "Ein echter falscher Indianer-Chief und Karl May", Freiurg i. Br.
(bekannt gemacht am 15.12.2018)

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 24.01.2019 statt.
Prof. Dr. Albrecht Götz von Olenhusen, Heine - Universität Düsseldorf / Freiburg, wird einen Vortrag mit Bildern und Tondokumenten zum Thema

Ein echter falscher Indianer-Chief und Karl May
- Zu interkulturellen Beziehungen USA-Europa -


halten.

"Indianthusiasm". Von den Buffalo-Bill-Shows, vom Zirkus Barnum & Bailey oder Sarrasani und anderen großen Tourneen, Ausdruck des "Indianer-Entthusiamus" seit dem 19. Jahrhundert bis hin zu bedeutenden Karl-May-Festspielen und völkerkundlichen Forschungen reicht der bunte Reigen der Indianerbilder in Europa und in den USA. Der Vortrag soll die Entwicklung beispielhaft im Kontext, auch mit und seit Karl May, und den interkulturellen Austausch durch Texte, Fotos, Kunstwerke, Tanz und Musik vorstellen.

Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.


Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/