Donnerstag, 29.11.2018 – Vortrag: Karl May und der Islam – Eine kritische Betrachtung, Freiburg i. Br.
(bekannt gemacht am 26.10.2018)

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 29.11.2018 statt.
Hartmut Braun aus Freiburg wird einen Vortrag zum Thema

Karl May und der Islam – Eine kritische Betrachtung

halten.

Der Referent wird zuerst die in den Orientromanen enthaltenen Informationen über den Islam aufzeigen und dann der folgenden Frage nachgehen: Wie viel Islam steckt in Karl May?

Wie wir wissen, stand Karl May dem Islam eher ablehnend gegenüber. Er erfand immer wieder Muslime, die im Begriff waren, sich dem Christentum zuzuwenden, weil sie dieses aufgrund des vorbildlichen Verhaltens von Kara Ben Nemsi als die ethisch höherstehende Religion erkannt hatten. Auf diese Wertung des Islams durch Karl May wird im Vortrag nicht eingegangen, sondern lediglich die im Werk erwähnten Fakten über den Islam dargestellt und die Quellen hervorgehoben, die Karl May verwendet hat.



Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.


Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg