Sonntag, 19.08.2018 – Vortrags- und Rezitationsabend "Der unbekannte Karl May", Bad Segeberg
(bekannt gemacht am 02.07.2018)

ANTIQUARIAT BERGHALLE
mit "Karl-May-Oase"
Oldesloer Str. 71 / Ecke Am Kalkberg
23795 Bad Segeberg

Einladung zu den Sonntags-Veranstaltungen in der "Berghalle" während der Zeit der Karl-May-Spiele

Da sonntags im Freilichttheater nur eine Nachmittags-Vorstellung stattfindet, gibt es - wie schon im vergangenen Jahr - jeweils abends im Lesecafé der "Berghalle" eine Veranstaltung, besonders zu den Themen "Karl May" und "Indianer". Die Veranstaltungen finden statt in Zusammenarbeit des "Berghalle"-Teams mit dem Kalkberg-Archiv, Bad Segeberg, dem Karl-May-Freundeskreis "Nordlichter" und der Amerika-Gesellschaft, Bad Segeberg.

Am 19. August gibt es folgende:

Vortrags- und Rezitationsabend "Der unbekannte Karl May", Teil II: Märchenmotive in Karl Mays großem Altersroman "Ardistan und Dschinnistan".
Zwar im orientalischen Milieu, aber angesiedelt auf dem fiktiven Stern "Sitara", ist Karl Mays großer Roman "Ardistan und Dschinnistan", der von vielen Kennern als literarisch bedeutendstes Werk des Altersjahrzehnts betrachtet wird. Karl Mays Versuch, Menschheitsfragen in Form von orientalischen Märchenmotiven zu beantworten, bringt interessante Einblicke in sein  literarische Schaffen.

 

Beginn der Veranstaltungen ist um 19.00 Uhr. Im Anschluss ist jeweils Gelegenheit zu Diskussionen und Gedankenaustausch. Der Eintritt ist frei (Spenden sind willkommen). Programmänderungen und weitere Informationen finden Sie jeweils unter dem betreffenden Datum im Internet unter www.bad-segeberg-kultourt.de  Wir hoffen auf regen Besuch und freuen uns auf interessante Begegnungen und Gespräche.